Smarthome

Smarthome / Intelligentes Wohnen 

Smarthome überall, wo man hinschaut: Per Handy-App, Chipkarte oder Sprachbefehl lassen sich viele Geräte steuern. 

"Alexa, spiel Metallica mit Enter Sandman auf Sonos Büro"

viele Hersteller, viele Systeme

Smarthome Oldenburg Amazon Alexa

Und schon läuft der gewünschte Titel. Amazons Echo und auch kurze Zeit später Google Home hielten Einzug in die eigenen vier Wände. Durch sogenannte Skills ist es möglich, nicht nur Sonos, sondern auch weitere Systeme wie Philips Hue zur Lichtsteuerung oder Tado zur Regulierung der Heizung zu verwenden. 

Aktuell läuft Alexa sogar im Sonos One Lautsprecher. Google Home ist ebenfalls geplant. Mit IKEAs Tradfi gibt es mittlerweile Birnen, die sich sogar zusammmen mit Philips Hue nutzen lassen.

Vorteil: Es wird nicht für jedes System eine eigene App benötigt - diese Synergien vermindern eine Flut von verschiedenen Anwendungen, die zur Steuerung benötigt werden. Leider und natürlich ist dies nicht die Regel. 

In einem weiteren Schritt haben wir uns an Software wie openHAB gewagt und diese auf einem kleinen Raspberry Pi installiert. Über ein Z-Wave Modul war es uns möglich einen Jalousiesteuersatz von Fibaro anzusprechen. Diese nachträglich installierte Rolladensteuerung funkt im gemeinsamen Bereich und lässt sich so über das Tablet, den PC oder das Smartphone steuern. 

openSource: Kostenlos & sicher

Ein großer Vorteil von openHAB ist die eigene Gestaltung der Oberfläche. Jalousien und auch Licht, Musikanlagen, Temperatursensoren, Steckdosen, etc. können selbst gruppiert und angeordnet werden sowie Routinen entwickelt und abgebildet werden. Selbst Sprachbefehle sind möglich! Außerdem haben wir hier unsere eigenen Anmeldedaten, die nicht bei TP-Link, Philips oder sonstigen Anbietern liegen. Die Verbindung von extern erfolgt simpel über eine gesicherte VPN-Verbindung vom Handy aus, die mit einem Klick aktiviert werden kann. 

Weitere Anwendungsgebiete im Smarthomebereich sind Einbruchschutz mit Bewegungsmeldern, Videoüberwachung, Schließzylinder, und, und, und....

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne beraten wir Sie für den Neubau als auch die nachträgliche Installation und Aufrüstung von Smarthome - Komponenten.

Da der Smarthomebereich riesig und hier nicht mal ansatzweise alles abbildbar ist, werden wir nun hin und wieder unter den News diverse Informationen bereitstellen.